Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Schule interessieren.

Hier finden Sie die wichtigsten und aktuellen Information, die das Schulleben an der Gemeinschaftsschule Schwarzenbek betreffen.

Liebe Schülerinnen und Schüler,

zur Verteilung der Arbeitsaufträge in Zeiten des Distanzunterrichts nutzen wir XSCHOOL. Dort könnt ihr euch mit den Zugangsdaten aus der Schule einloggen und auf hinterlegte Aufgaben, Materialien und Nachrichten zugreifen. Außerdem könnt ihr bearbeitet Aufgaben als fertig markieren, die Ergebnisse in die aktuellen Aufgaben hochladen und alle Lehrer über die Nachrichtenfunktion erreichen.

Die neuesten Informationen:

Liebe Mütter, liebe Väter, liebe Sorgeberechtigten,

die Corona-Pandemie hat das wirtschaftliche Leben erheblich verändert. Jetzt fragen sich viele Jugendliche und Eltern, ob es sinnvoll ist, sich um eine Ausbildung zu kümmern.
In einem Eltern-Ratgeber gibt die Agentur für Arbeit Geesthacht Tipps für die Berufliche Orientierung, Entscheidung und Bewerbung um einen Ausbildungsplatz.
Es wurden außerdem die häufigsten Fragen und Antworten von Eltern und Erziehungsberechtigten für Sie notiert.

Hier gelangen Sie zum Eltern-Ratgeber (Klick mich)

Update 18.1.21 – Information bzw. Änderungen bezüglich Lernen in Distanz – bitte beachten

Liebe Eltern der Grund- und Gemeinschaftsschule,

seit dem 11.1.2021 findet in der Sekundarstufe wieder Präsenzunterricht für die Abschlussschülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 und 10 statt. Aufgrund der Abstandsregelungen mussten zwei Gruppen pro Klasse gebildet werden, die an unterschiedlichen Tagen die Schule besuchen, d.h. die Lehrkräfte dieser Jahrgänge erteilen die doppelte Stundenzahl.

Der Unterricht ist grundsätzlich geblockt, wofür ein extra Stundenplan angefertigt wurde. Auch Lehrkräfte des Grundschulteils sind eingesetzt, sofern sie Unterricht in den beiden Jahrgängen erteilen.

Weitere Lehrkräfte sind in beiden Gebäuden sowohl für die kohortengetrennte Notbetreuung von Jahrgang 1-6 als auch für die Ausgabe von Material eingesetzt, sowie Vertretungspersonal für erkrankte Kolleginnen und Kollegen.

Deshalb ist ein Distanzlernen laut Stundenplan in vielen Fällen nicht mehr möglich. Aufgaben werden auch weiterhin über die üblichen Kommunikationswege gestellt, teilweise wird dieses aber nun von Lehrkräften übernommen, die weniger im Präsenzunterricht eingesetzt sind. Wir bitten auch um Ihr Verständnis, wenn Rückmeldungen der in Präsenz eingesetzten Lehrkräfte derzeit nicht im gewohnten Umfang erfolgen.

Die Bearbeitungszeit für die Aufgaben wird zukünftig nicht mehr mit dem „Stundenschluss“ des jeweiligen Fachunterrichts enden. Das ist auf der einen Seite der neuen Situation geschuldet, auf der anderen Seite berücksichtigen wir gerne die Tatsache, dass nicht alle Haushalte über eine ausreichende Anzahl an Rechnern verfügen, vor allem, wenn Eltern sich zusätzlich selbst im Homeoffice befinden.

Wir verfügen derzeit noch über Laptop-Leihgeräte. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an Ihre zuständige Klassenlehrkraft.

Im Laufe dieser Woche erwarten wir weitere Schul-Informationen, die wir dann umgehend auf der Homepage veröffentlichen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Bettina Kossek
Schulleiterin

Update 15.1.21 – Corona-Schulinfo

Bitte beachten Sie die neuesten Informationen aus dem Bildungsministerium (klick mich) zu den Themen Distanzlernübungstage, Elternsprechtage und Zeugniskonferenzen.

Update 7.1.21 Notbetreuung ab dem 11. Januar nur für die Jahrgänge 1-6

Liebe Eltern,

hier finden Sie den Antrag zur Notbetreuung für die Jahrgänge 1-6 ab dem 11.1.2021 (klick mich)

Die Notbetreuung für die Sekundarstufe findet in der Zeit von 8:30 bis 13:00 Uhr statt.

Für die Grundschulkinder gelten die auf dem Formular angegebenen Zeiten, sofern sie in der OGS angemeldet sind. Für alle übrigen Grundschulkinder findet die Betreuung in der Zeit von 7:00 Uhr bis 12:00 Uhr durch die Lehrkräfte statt.

Wir bitten um Übersendung der Anträge per Mail oder über die Briefkästen für die Folgewoche jeweils bis zum Mittwoch 12:00 Uhr.

Große vorweihnachtliche Bescherung an der Grund- und Gemeinschaftsschule Schwarzenbek

Heute am 17.12.20 rollte gegen 9.00 Uhr ein 40-Tonner auf den Schulhof der Grund- und Gemeinschaftsschule Schwarzenbek in der Berliner Straße. Dort wurde er bereits von einem großen Gabelstapler zum Ausladen der Fracht erwartet. An Bord hatte er zahlreiche Außenmöbel für die Schulhöfe beider Gebäude.

Im Rahmen des Perspektivschulen-Budgets war es möglich, verschiedene Möbel für den Außenbereich der beiden Gebäude anzuschaffen. So werden demnächst farbenfrohe Sitzelemente unterschiedlicher Formen für die Schülerinnen und Schüler bereitstehen. Auch ein Klassenzimmer im Grünen auf dem Außenbereich des Grundschulteils wird damit möglich werden. Die Möbel wurden erst einmal im Schulgebäude zwischengelagert.

Wir bedauern es sehr, dass kaum Schülerinnen und Schüler das Entladen beobachten konnten. Dennoch ist die Vorfreude auf die Verschönerung Schulhofes groß und wir sind gespannt auf die Reaktionen unserer Kinder!

Bettina Kossek
Schulleiterin

Information für Eltern zukünftiger Erstklässler:

So ist das Leben bei uns auf der Grundschule:

geringe Auflösung

mittlere Auflösung

hohe Auflösung


Bitte denken Sie daran, dass Sie im Falle einer Anmeldung neben dem Anmeldeformularund auch das Formular zum Datenschutz, die Geburtsurkunde und den Impfausweis ihres Kindes zur Anmeldung mitbringen. Weitere Formulare, z.B. die Anmeldung zur OGS, finden Sie bei „Informationen“ unter „Downloads“ in der rechten Spalte der Startseite.

Erreichbarkeit der Lehrkräfte

Alle Lehrkräfte sind zusätzlich unter ihrer individuellen Mailadresse erreichbar:
Nachname@gemeinschaftsschule-schwarzenbek.de
(Beim Nachnamen wird ein Bindestrich mit einem Unterstrich _ ersetzt, ä wird zu ae, ü wird zu ue und ö wird zu oe)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, derzeit erreichen uns viele Anfragen bezüglich des Coronavirus und wie wir an unserer Schule mit der Situation umgehen. In dieser Mitteilungssamlung kann man die neuesten Änderungen erfahren.

In den letzten Wochen haben uns immer wieder Schüler und Schülerinnen in der Beratung aufgesucht, die von Schlafproblemen berichten und sich Tipps gewünscht haben, was sie tun können. Wir gehen davon aus, dass es noch mehr Kindern und Jugendlichen zur Zeit so geht. Deswegen findet ihr hier einige Tipps, die für jedes Alter gelten:

Liebe Eltern der Grund- und Gemeinschaftsschule Schwarzenbek, im Rückblick auf das Kalenderjahr, das gleichzeitig mein erstes als Ihre Schulleiterin war, bleibt festzustellen, dass sich nichts so entwickelt hat, wie man es sich zu Beginn dieses Jahres vorgestellt hat. Seit dem Lockdown im März...

Anstehende Termine

18.1. Zeugniskonferenzen 8 und F8
19.1. Zeugniskonferenzen 9 und GS
20.1. Zeugniskonferenzen 7
21.1. Zeugniskonferenzen 5
25.1. Zeugniskonferenzen 6 und DaZ Sek I
26.1. Zeugniskonferenzen 10, F9, F9+ und DaZ GS
29.1. Zeugnisausgabe, 11.55 Uhr Schulschluss
1.2. – 3.2. Beweglicher Ferientag
4.2. Zeugnisgesprächstag 5-10
4.2. 16.00-19.00 Uhr Elternsprechtag

Aktuelle Anmeldeformulare

Anmeldungen können im Sekretariat erfolgen.

Sie erreichen uns
Mo. bis Do. von 8.00 bis 13.00 Uhr, außerdem Do. von 16.00 bis 18.00 Uhr.
Freitags sind wir von 8.00 bis 13.00 Uhr für Sie da.

Bitte denken Sie daran, dass Sie neben dem Anmeldeformularund auch das Formular zum Datenschutz, das letzte Zeugnis, die Geburtsurkunde und den Impfausweis ihres Kindes zur Anmeldung mitbringen. Weitere Formulare, z.B. die Anmeldung zur OGS, finden Sie bei „Informationen“ unter „Downloads“ in der rechten Spalte der Startseite.

Unsere Kooperationspartner

Sie möchten gerne einen Praktikums- oder Ausbildungsplatz besetzen?

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Informationen auf unserer Homepage in unserem Berufsorientierungsbereich zu veröffentlichen.
Näher kommen Sie kaum an unsere Schüler heran!
Bitte senden Sie uns die ausgefüllte Einverständniserklärung aus dem Downloadbereich zu.
Bei Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.