Übergang zur gymnasialen Oberstufe

Der Erwerb des Mittleren Schulabschlusses berechtigt zum Übergang in die Oberstufe, wenn die Leistungen im Abschluss in nicht mehr als einem Fach schlechter als „ausreichend“ sind und kein Fach mit „mangelhaft“ oder „ungenügend“ benotet wurde.

Die Grund-und Gemeinschaftsschule Schwarzenbek hat Kooperationen mit dem Gymnasium Schwarzenbek und der Friedegart-Belusa-Gemeinschaftsschule in Büchen geschlossen, so dass unseren Schulabgängern dort einen Rechtsanspruch auf einen Schulplatz haben.

Beide Schulen bieten unseren Schülern im ersten Schulhalbjahr gesonderte Informationsveranstaltungen an. Die entsprechenden Termine werden durch unsere Schule bekannt gegeben.

Weitere Informationen: A. Ramke, Koordinatorin Kl. 9/10 über das Schulbüro